Champollion, Elisabeth

– Zink –

Elisabeth Champollion © Bertrand Pichene

studierte Blockflöte an der Hochschule für Künste Bremen und am Conservatoire National Supérieur in Lyon. In Lyon begegnete sie dem Zink in der Klasse von William Dongois, einem der führenden Zinkenisten Europas. Seitdem ergänzt der Zink ihre Tätigkeit als freischaffende Renaissance- und Barockmusikerin. Sie gastiert mit früh- und hochbarockem Repertoire in Deutschland und Europa: als Flötensolistin spielte sie u.a. mit dem niederländischen Barockorchester “New Dutch Academy” und dem Elbipolis Barockorchester Hamburg beim Premiere Performance Festival Hongkong, beim Istanbul Festival und bei den Tagen Alter Musik Herne. Elisabeth Champollion ist künstlerische Leiterin der Bremer Konzertreihe für Alte Musik „Gröpelinger Barock“, Stipendiatin des Deutschen Musikrats und studiert derzeit Zink bei Gebhard David in Bremen.

Bild © Bertrand Pichene