Viola da Gamba

(Diskant, Alt und/oder Bass)

GambeDie Viola da Gamba („Viola“ italienisch für “Geige” und „Gamba“ für „Bein“) kann man auf Deutsch als „Kniegeige“ übersetzen und ist eine Sammelbezeichnung für eine Familie historischer Streichinstrumente. Gamben haben zwischen 5 und 7 Saiten mit Quart-Terz-Stimmung, Bünde wie einer Laute und Gitarre und ein Bogen in Unterhandgriff.

Jean Rousseau sagte schon in 1687 in seiner Traité de la Viole:

„… und da die Gambe das vollkommenste Instrument ist, weil sie mehr als irgendein anderes der Natur nahekommt, muss man annehmen, dass Adam, wenn er ein Instrument hätte bauen wollen, eine Gambe gebaut hätte…“

Festival.ReTour 201420140621_398Alle Instrumente der Renaissance und des Barock hatten nur ein Ziel: Die menschliche Stimme bestmöglich nachzuahmen.

Für Jean Rousseau und seine Zeitgenossen war es ganz klar, dass vor allem die Gambe dieser Aufgabe gewachsen ist: Feines, sprechendes Artikulieren, klarer Klang, sensible Dynamik, Wendigkeit und subtiles Phrasieren sind nur einige der Vorzüge, die das Spiel der Viola da Gamba so reizvoll machen.

Festival.ReTour 201420140621_394Als Instrument des Adels und später des gehobenen Bürgertums war die Gambe lange Zeit nicht aus der Musik wegzudenken und hat dreihundert Jahre lang Komponisten inspiriert, das Repertoire zu bereichern. Das Ergebnis ist Musik für jede Lebenslage:Mal düster und traurig, mal fein und ätherisch, mal wild und robust und dann wieder tänzerisch und elegant.

Im Festival „Retour“ möchten wir uns mit der Gambe auf die Reise machen und die Vielfalt dieses Instruments kennen lernen…

Was muss ich auf der Gambe können?

  • Noten lesen in Violin-, Alt- und/oder Bass-Schlüssel
  • Du sollst Dich auf der Gambe auf Bund I und Bund II auskennen, wechseln können zwischen den Bünden und den Einsatz des 4ten (kleinen) Fingers beherrschen.

Welche Möglichkeiten gibt es für Viola da Gamba beim Festival?

  • Kammermusik mit anderen Instrumenten entsprechend des Niveaus der Teilnehmer
  • Teilnahme im Barockorchester im Rahmen des Tuttiprojekts
  • Gambenensemble/Consort
  • Viola da Gamba – Schnupperkurse zum Kennenlernen für Spieler anderer Instrumente